Der heilige Georgi - Tryavna, Bulgarien
Der heilige Georgi - Tryavna, Bulgarien
Der heilige Georgi - Tryavna, Bulgarien
Der heilige Georgi - Tryavna, Bulgarien
<
>
Der heilige Georgi - Tryavna, Bulgarien

Der heilige Georgi, Tryavna
X
Die Kirchen von Tryavna
Kirche

Der heilige Georgi

Viele Jahre war die Kirche „Der Heilige Erzengel Michael“ die einzige Kirche nicht nur in Tryavna, sondern in der ganzen Region. Wenn groβe christliche Feste gefeiert wurden, konnten dort nicht mehr alle Gläubigen Platz finden. Die Siedlung wurde gröβer und im Jahre 1843 haben die Einwohner des Unteren Weilers die osmanischen Behörden um eine Genehmigung gebeten, noch eine Kirche aufbauen zu dürfen. Nur sieben Monate hat es gedauert, bis sie die Genehmigung erhielten. Es ist nicht bekannt, warum sich der Bau verzögert hat, aber im Jahre 1848 hat der beste zu dieser Zeit Baumeister in Tryavna Dimitar Sergyov den Bau der neuen Kirche begonnen. Die Ikonen haben die Ikonenmaler der Familie Vitanovi gemalt. Die Wandmalereien waren Werk der Meister der Familien Vitanovtsi und Pop Dimitar Kancheva, die Holzschnitzerei hat Dimitar Doykovcheto ausgearbeitet. Die Kanzel der Kirche hat Gencho Kanev ausgeführt.

Am 21. Dezember 1852 wurde der erste Gottesdienst in der neuen Kirche von Tryavna „Der heilige Georgi“ gehalten. 

Kirche

TRYAVNA
28, Angel Kanchev Straβe
Der heilige Georgi - Tryavna, Bulgarien
 

Lage

Die Kirchen von Tryavna

Das erhaltene Erbe der Vergangenheit
↑

OPERATIVES PROGRAMM „REGIONALE ENTWICKLUNG“
Wir investieren in Ihre Zukunft!

Vertrag Nr. BG161PO001 / 3.1-03/2010/036
"Tryavna – die Stadt, in der Schönheit geboren wird"

Das Projekt wird mit der Finanzunterstützung des operativen Programms „Regionale Entwicklung“ 207 - 2013 realisiert, das von der Europäischen Union durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung mitfinanziert wird.

© 2013 Tryavna – Museen und Sehenswürdigkeiten, Tryavna, Bulgarien
Die Webseite ist von Konsortium „Klang und Licht“ erstellt (Cable Tech Cable Tech) und ist auf Design und System basiert zur Verwaltung von .