Sport in Tryavna, Sportanlage
Sport in Tryavna
Sportanlage
X
Die Sehenswürdigkeiten von Tryavna
Aktive Erholung

Sport in Tryavna, Sportanlage

Die Sportanlagen und -einrichtungen befinden sich in den Städten Tryavna und Plachkovtsi

In Tryavna, im Stadtviertel Svetushka, gibt es einen Volleyballplatz mit künstlichem Grünbelag, einen Mehrzweck- Handball- und Fuβballspielplatz (Mini Tore) und Basketballspielplatz mit künstlichem Grünbelag, Umkleideraum für zwei Teams mit Sanitäranlage und örtliche Beleuchtung.

Sportanlage „Angel Kanchev“ in Tryavna

Besteht aus: zwei Fuβballplätzen (für Training und für offizielle Spiele) mit Rasen, Verwaltungsgebäude, Leichtathletikplatz und Zuschauertribüne (3000 Sitzplätze), Beleuchtungsanlage und automatisierte Bewässerungsanlage, Sportsaal für Kampf und Karate, Fuβballtrainingsplatz mit Kunstgras, Handballspielplatz mit synthetischem Mehrzweckbelag, kombinierter Volleyball- und Basketballspielplatz, Kugelstoßanlage, Sprunganlage und Wurfanlage, Umkleideräume und Erholungszentrum, Tennisplatz. Errichtet sind 3 Parkplätze mit 30 Stellplätzen für Omnibusse und PKWs.

In der Stadt Plachkovtsi stehen zur Verfügung ein Stadion mit natürlichem Grasbelag, 200 Sitzplätzen, mit vollkommen eingerichtetem Umkleideraum, automatisierte Bewässerungsanlage, Tennisplatz mit synthetischem Gras, Mehrzweck-Basketball-, Volleyball- und Handballspielplatz. In der Gegend ist eine Beleuchtungsanlage, durch die Allee am Ufer entlang ist der Zutritt zu den Sportanlagen mit den Stellplätzen gesichert.

Schwimmbecken im Freien

In der Sommersaison funktionieren in den Städten Tryavna und Plachkovtsi zwei Schwimmbecken im Freien. Zur Verfügung stehen Umkleideräume, Sanitäranlagen, Anlagen zur Wasseraufbereitung. 

Adress

Sport in Tryavna, Sportanlage
 

Lage

↑

OPERATIVES PROGRAMM „REGIONALE ENTWICKLUNG“
Wir investieren in Ihre Zukunft!

Vertrag Nr. BG161PO001 / 3.1-03/2010/036
"Tryavna – die Stadt, in der Schönheit geboren wird"

Das Projekt wird mit der Finanzunterstützung des operativen Programms „Regionale Entwicklung“ 207 - 2013 realisiert, das von der Europäischen Union durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung mitfinanziert wird.

© 2013 Tryavna – Museen und Sehenswürdigkeiten, Tryavna, Bulgarien
Die Webseite ist von Konsortium „Klang und Licht“ erstellt (Cable Tech Cable Tech) und ist auf Design und System basiert zur Verwaltung von .