360° Panorama
Tryavna

Virtuelle Routen von Tryavna

Die Kivgir-Brücke (Steinbrücke)
Aussicht auf die für Tryavna symbolische Steinbrücke (Kivgir-Brücke), die den Zentralplatz mit der Geschäftsstraβe verbindet.
Der Zentralplatz am Tage
360° Panorama
Der Zentralplatz am Tage
Die einzige erhaltene Architekturgruppe eines Stadtplatzes aus der Epoche der Wiedergeburt. So sahen die Gebäude noch in der Zeit der Wiedergeburt aus, so werden sie noch heute von den Einwohnern von Tryavna wahrgenommen.
Der Zentralplatz in der Nacht
Genieβen Sie die Schönheit von Tryavna in der Nacht
Der Kachaunska-Weiler
360° Panorama
Der Kachaunska-Weiler
Spüren Sie die einmalige Atmosphäre einer kleinen Stadtstraβe aus dem 19. Jahrhundert.
Die Alte Schule
360° Panorama
Die Alte Schule
Spüren Sie die Atmosphäre im Schulhof einer der ersten bulgarischen weltlichen Schulen.
Ein Zimmer mit der für die Stadt typischen Einrichtung aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts.
Hier wird die städtische Lebensweise aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts präsentiert.
Das Zimmer mit dem Kamin im Raykov-Haus
Das im Folklorestil eingerichtete Zimmer mit dem Kamin im Raykov-Haus aus dem 19. Jahrhundert.
Die Mai-Sonne von Dimitar Oshanetsa
Betrachten Sie das Zimmer mit der Mai-Sonne von Dimitar Oshanetsa im Daskalov-Haus.
Die Juli-Sonne von Ivan Bochukovetsa
Betrachten Sie das Zimmer mit der Juli-Sonne im Daskalov-Haus.
Ikonenmuseum
360° Panorama
Ikonenmuseum
Virtueller Spaziergang in einem Saal des Ikonenmuseums
Museum der asiatischen und afrikanischen Kunst
Betrachten Sie ein Saal des Museums der asiatischen und afrikanischen Kunst.
Das Slaveykov-Haus
360° Panorama
Das Slaveykov-Haus
Das Wohnzimmer im Haus von Petko Slaveykov
Das Geburtszimmer von Angel Kanchev
Hier ist die Einrichtung präsentiert, wo ein bekannter bulgarischer Revolutionär seine Kindheit verbracht hat.
Alle 360° Panoramen
↑

OPERATIVES PROGRAMM „REGIONALE ENTWICKLUNG“
Wir investieren in Ihre Zukunft!

Vertrag Nr. BG161PO001 / 3.1-03/2010/036
"Tryavna – die Stadt, in der Schönheit geboren wird"

Das Projekt wird mit der Finanzunterstützung des operativen Programms „Regionale Entwicklung“ 207 - 2013 realisiert, das von der Europäischen Union durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung mitfinanziert wird.

© 2013 Tryavna – Museen und Sehenswürdigkeiten, Tryavna, Bulgarien
Die Webseite ist von Konsortium „Klang und Licht“ erstellt (Cable Tech Cable Tech) und ist auf Design und System basiert zur Verwaltung von .